+49 30 8974 9606[email protected]

„..heute haben wir gute Nachrichten für Sie.

Die Marktsituation im Strom hat sich erfreulicherweise in den ersten drei Septemberwochen positiv entwickelt, was uns dazu veranlasst hat, die Abschlagspläne im Strom zu senken. Die monatlichen Abschläge werden zum 01.10.2022 automatisch um ca. 25 % gesenkt.

Wir werden die Marktentwicklung nun noch die nächsten Tage beobachten und daraus schlussfolgernd die tatsächliche Höhe der Abschläge festlegen.

Voraussetzung für die Senkung: Der Abschlag für den Monat September wurde in der geforderten Höhe bezahlt….“

Und noch bessere Aussichten:

Seit dieser Woche können wir Unternehmen und Betrieben mit einem Jahresverbrauch ab 50.000 kWh bis 5.000.000 kWh wieder Börsentarife im Spotmarkt anbieten. Dies gilt für SLP (Standardlastprofile) sowie für RLM (Leistungsbemessene Kunden mit monatlicher Abrechnung) für die Strom- und Gasversorgung. Eine Angebotserstellung ist ab sofort möglich….“