+49 30 8974 9606[email protected]

Zu den neuen Gas-Umlagekosten erhielten wir heute von der EGT folgende Information: „Olaf Scholz kündigte an, dass die Mehrwertsteuer auf Gas von 19 % auf 7 % für die Dauer der Belastung der Gasbeschaffungsumlage gesenkt wird. Dadurch wolle die Bundesregierung die Verbraucher entlasten.Es wurden auch die Umlagenpreise für das neue Gaswirtschaftsjahr veröffentlicht.

Ab dem 01.10.2022 wird die Bilanzierungsumlage, die bisher bei 0,00 ct/kWh lag, für RLM Kunden mit 0,39 ct/kWh und für SLP Kunden mit 0,57 ct/kWh berechnet. Die neu eingeführte Gasbeschaffungsumlage wird ab dem 01.10.2022 mit einem Preis von 2,419 ct/kWh eingeführt. Die ebenfalls neu geschaffene Gasspeicherumlage beträgt 0,059 ct/kWh.“